Info zum
Rezeptwettbewerb
Jedes Jahr veranstalten wir für unsere Leser einen großen Rezeptwettbewerb, bei dem es neben Ruhm und Ehre tolle Preise zu gewinnen gibt. Zudem werden die 10 besten Rezepte veröffentlicht - die Plätze 1 bis 6 in unserem Kochmagazin, die Plätze 7 bis 10 hier auf unserer Homepage.

Die Sieger-Rezepte der Plätze 7 bis 10
aus unserem Rezeptwettbewerb 2012
zum Thema "Ran an die Kartoffeln"

Kartoffel-Bataten-Gratin Kartoffel-Bataten-Gratin

7. Platz

Kartoffel-Bataten-Gratin
von Ulrich Bränzel und Rafael Alberto
Zutaten für 4 Portionen
750 g mehligkochende Kartoffeln (z. B. Ora, Melina oder Kaiser Wilhelm)500 g Bataten (Süßkartoffeln)150 ml Gemüsebrühe1 Bio-Limette100 g saure SahneSalzCayennepfeffer80 ml Milch½ Bund Majoran3 Eier100 g mittelalter Gouda am Stück70 g gemahlene Haselnüsse½ TL gemahlener Kreuzkümmel1 Msp. Muskatschwarzer PfefferAußerdem:Butter für die Form
Zubereitungszeit
ca. 45 Minuten + 45 Minuten Backzeit
Nährwerte
Pro Portion ca. 632 kcal, 2650 kJ, 21 g EW, 64 g KH, 31 g F, 5,3 BE
Zubereitung
Kartoffeln und Bataten schälen und ca. 2 cm groß würfeln. Kartoffeln in Gemüsebrühe im geschlossenen Topf ca. 15 Minuten kochen, Bataten in ungesalzenem Wasser im geschlossenen Topf ca. 12 Minuten kochen. Inzwischen Limette heiß abwaschen, trocken reiben, Schale fein abreiben und 1 EL Limettensaft auspressen. Auflaufform fetten. Kartoffeln und Bataten abgießen.
2.
Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C) vorheizen. Bataten mit ¾ TL Limettenabrieb, Limettensaft und saurer Sahne mit Kartoffelstampfer oder Gabel zu Mus zerdrücken. Würzig mit Salz und 1 Prise Cayennepfeffer abschmecken und in Auflaufform verteilen. Kartoffeln mit Milch locker zerstampfen. Salzen und etwas abkühlen lassen.
3.
Inzwischen Majoran kalt abbrausen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken. Eier trennen. Eiweiße steif schlagen. Eigelbe und Majoran unters Kartoffelpüree rühren. Käse grob reiben und mit Nüssen zum Püree geben. Alles mit Kreuzkümmel, Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken. Eischnee vorsichtig unters Püree heben. Masse auf Süßkartoffelmus verteilen und ca. 45 Minuten backen. Auflauf auf Wunsch mit Majoranblättchen bestreut servieren.
Linseneintopf nicht nach Oma Linseneintopf nicht nach Oma

8. Platz

Linseneintopf nicht nach Oma
Jessica Wolf aus Neuss
Zutaten für 4 Portionen
100 g Zwiebeln1-2 Knoblauchzehen1 walnussgroßes Stück Ingwer1,2 kg festkochende Kartoffeln600 g rote Paprika400 g Möhren2 EL Olivenöl (alternativ: Kokosöl)300 g rote Linsen1 l Gemüsebrühe1 Bio-Limette100 ml KokosmilchSalzschwarzer Pfeffer¼ TL Chiliflocken½ TL Kurkuma½ TL gemahlener KreuzkümmelAuf Wunsch:Schwarzkümmel zum Bestreuen
Zubereitungszeit
ca. 55 Minuten
Nährwerte
Pro Portion ca. 673 kcal, 2820 kJ, 28 g EW, 105 g KH, 13 g F, 9 BE
Zubereitung
Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Ingwer schälen und fein reiben. Kartoffeln schälen und in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Paprika waschen, entkernen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Möhren schälen und ca. 2 cm groß würfeln.
2.
Olivenöl im großen Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer darin ca. 3 Minuten anschwitzen. Gemüse zugeben und ca. 3 Minuten weiter anschwitzen. Linsen zufügen und untermischen. Mit Brühe ablöschen, aufkochen und ca. 15-20 Minuten bei mittlerer Hitze garen.
3.
Inzwischen Limette heiß abwaschen, trocken reiben und Schale fein abreiben. Limette auspressen. Kokosmilch mit Schalenabrieb und der Hälfte des Limettensaftes mit Pürierstab aufschäumen. Eintopf kräftig mit Salz, Pfeffer, Chili, Kurkuma und Kreuzkümmel würzen und mit übrigem Limettensaft abschmecken. Eintopf in tiefen Tellern anrichten, mit je 2 EL Kokosmilch begießen und auf Wunsch mit Schwarzkümmel bestreut servieren.
Paprika gefüllt mit Knoblauch-Dill-Kartoffeln in Champignonsoße Paprika gefüllt mit Knoblauch-Dill-Kartoffeln in Champignonsoße

9. Platz

Paprika gefüllt mit Knoblauch-Dill-Kartoffeln in Champignonsoße
von Beata Howe aus Mainburg
Zutaten für 4 Portionen
800 g vorwiegend festkochende KartoffelnSalzje 2 große gelbe und 2 rote Paprika6 EL Olivenöl3 Knoblauchzehen1 EL DillsamenPilzsoße: ½ Bio-Zitrone80 g Zwiebeln300 g Champignons1 EL Butter1 EL Weizenmehl Type 405200 ml Gemüsebrühe150 g Crème fraîcheschwarzer PfefferAußerdem:1 kleine Auflaufform
Zubereitungszeit
ca. 40 Minuten + 45 Minuten Backzeit
Nährwerte
Pro Portion ca. 561 kcal, 2350 kJ, 13 g EW, 54 g KH, 32 g F, 5 BE
Zubereitung
Kartoffeln waschen und mit Schale ca. 20 Minuten halb bedeckt mit Salzwasser im geschlossenen Topf kochen. Inzwischen Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen. Paprika waschen, Deckel abschneiden, Kerne und Trennhäute entfernen. Paprika von innen mit ca. 1 EL Olivenöl einreiben. Knoblauch schälen und fein würfeln.
2.
Kartoffeln noch heiß pellen und ca. 1 cm groß würfeln. In Schüssel mit übrigem Olivenöl vermischen, Dillsamen und Knoblauch zugeben und salzen. Paprika mit Kartoffeln füllen, in Auflaufform setzen und ca. 45 Minuten backen.
3.
Inzwischen für die Pilzsoße Zitrone heiß abwaschen, trocken reiben und Schale fein abreiben. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Pilze mit feuchtem Tuch säubern, putzen und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Butter in Topf zerlassen. Zwiebeln und Pilze darin leicht anbraten, mit Mehl bestäuben, unterrühren und Brühe zugießen. Kurz köcheln lassen, Crème fraîche zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Paprika mit Soße und mit Zitronenabrieb bestreut sofort servieren.
Kartoffel-Mandel-Bällchen mit Honigkaramell-Fenchel Kartoffel-Mandel-Bällchen mit Honigkaramell-Fenchel

10. Platz

Kartoffel-Mandel-Bällchen mit Honigkaramell-Fenchel
von Gundula Weber aus Wolfsburg
Zutaten für 4 Portionen
Bällchen: 750 g mehligkochende KartoffelnSalz2 EL Butter100 g geriebener Gouda1 EiMuskatschwarzer Pfeffer60 g MandelblättchenHonig-Fenchel: 1 kg Fenchel250 ml Gemüsebrühe2 EL Butter2 EL flüssiger HonigAußerdem:etwas Butter für die Form
Zubereitungszeit
ca. 1 Stunde 10 Minuten
Nährwerte
Pro Portion ca. 583 kcal, 2440 kJ, 20 g EW, 43 g KH, 37 g F, 3,5 BE
Zubereitung
Kartoffeln waschen und in wenig Salzwasser im geschlossenen Topf ca. 20 Minuten garen. Für den Fenchel Fenchel putzen, Grün abschneiden und beiseite legen. Knollen je nach Größe halbieren oder vierteln, Strunk herausschneiden und waschen. Nebeneinander in einen großen, breiten Topf legen, mit Salz bestreuen und mit Brühe übergießen. Aufkochen und ca. 20 Minuten im geschlossenen Topf dünsten.
2.
Kartoffeln abgießen, ausdämpfen lassen und noch heiß pellen. Mit Kartoffelstampfer zerdrücken und mit Butter verrühren, etwas abkühlen lassen und Gouda und Ei zugeben. Masse kräftig mit 1 TL Salz, Muskat und Pfeffer würzen und abkühlen lassen. Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen. Auflaufform einfetten. Mandelblättchen auf flachen Teller geben. Aus Teig ca. 5 cm große Bällchen formen, in Mandelblättchen wälzen, in Auflaufform setzen und ca. 15 Minuten goldgelb backen.
3.
Weiter für den Fenchel Butter im Topf zerlassen, Honig zufügen und bei mittlerer Hitze so lange rühren, bis Flüssigkeit karamellfarben ist. Fenchel in Sieb abtropfen lassen, Sud auffangen. Fenchel zum Karamell geben, mehrmals wenden, 200 ml Sud zugeben und bei hoher Hitze im offenen Topf etwas einkochen lassen. Kartoffel-Mandel-Bällchen mit Fenchel anrichten und mit Fenchelgrün bestreut servieren.
WEITERE SIEGER-REZEPTE
LESERSERVICE: REZEPTFINDER
FINDEN SIE DIE AUSGABEN ZU EINEM GESUCHTEN REZEPT!
Schnell und einfach bestimmte Rezepte finden

Falls sie wissen möchten, in welcher Ihrer Ausgaben sich ein gesuchtes Rezept befindet, hilft diese Rezeptsuche schnell weiter. Geben Sie einfach den Rezeptnamen ein und schon wird die entsprechende Ausgabe gefunden.


Auch bei der Suche nach Rezepten mit bestimmten Zutaten oder Eigenschaften hilft dieser Service weiter. Tragen Sie Ihre Suchbegriffe ein (ggf. mit Komma trennen) und Sie erhalten auf Knopfdruck alle passenden Rezepte mit Ausgabe und Seitenzahl aufgelistet (Beispiel: Zucchini, mediterran).


Noch komfortabler geht es übrigens mit unserer „Erweiterten Suche“.

VERSANDKOSTENFREI
Alle Abos sind
versandkostenfrei
LESERSERVICE
TEL: 06126 / 22 693-20
(Mo-Fr 8-15 Uhr)
BEQUEM BEZAHLEN
per Soforüberweisung, Paypal,
Rechnung ...
SICHER EINKAUFEN
100% SSL verschlüsselt