Allgemeine Geschäftsbedingung

Wir, die go direct verlags GmbH & Co. KG, sind Herausgeber und Vertriebsgesellschaft des Kochmagazins köstlich vegetarisch – die neue Lust am Kochen. Wir betreiben auch diese Homepage, die den Online-Erwerb von köstlich vegetarisch (Einzelausgaben, Jahres-Abos, Geschenk-Abos, Auslands-Abos) und weiteren Waren sowie die Nutzung von Informations- und Serviceleistungen ermöglicht. Die Inhalte unserer Homepage sind sorgsam recherchiert und aufbereitet. Dennoch können wir keine Haftung für Schäden übernehmen, die aus der Nutzung dieser Homepage entstehen. Die Haftung ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt.

Links auf andere Internetseiten

Soweit wir von unserer Homepage auf die Webseiten Dritter verweisen oder verlinken, können wir keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit dieser Websites übernehmen. Da wir keinen Einfluss auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen durch Dritte haben, sollten Sie die jeweils angebotenen Datenschutzerklärungen gesondert prüfen. Zur Nutzung des sozialen Netzwerks Facebook, dem Zweck und Umfang der dortigen Datenerhebung sowie deren Verarbeitung und Nutzung und auch Ihrer Nutzerrechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook (http://de-de.facebook.com/privacy/explanation.php).

Copyright

Das Copyright dieser Homepage, mit all ihren Inhalten, liegt bei der Betreiberin. Eine Vervielfältigung oder Nutzung von Inhalten dieser Homepage, als Ganzes oder in Teilen, ist ohne schriftliche Zustimmung der Betreiberin verboten. Alle Rechte liegen bei der go direct verlags GmbH & Co. KG.



1. Geltungsbereich

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Rechtsgeschäfte, die über unsere Homepage zwischen der go direct verlags GmbH & Co. KG und den Kunden zustande kommen. Im Rahmen des Beststellvorgangs bestätigt der Kunde, dass er unsere AGB inkl. Datenschutzerklärung vor seiner Bestellung zur Kenntnis genommen und verstanden hat und diese verbindlich für das Zustandekommen des Rechtsgeschäfts anerkennt. Die AGB und Datenschutzerklärung können vom Kunden ausgedruckt oder abgespeichert werden.

2. Zustandekommen des Vertrags

Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, einen Vertrag mit Ihnen zu schließen. Mit der Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder der Lieferung der bestellten Ware können wir dieses Angebot annehmen. Eine Verpflichtung dazu besteht nicht. Aus gegebenem Anlass kann die go direct verlags GmbH & Co. KG den Vertragsabschluss mit einem Kunden ohne Begründung ablehnen. Dieser Fall ist sehr unwahrscheinlich, dennoch ist er vorstellbar und könnte eintreten. In diesem Fall wird der Kunden entsprechend informiert.

2.1. Bestellvorgang

Bei der Bestellung über unseren Onlineshop umfasst der Bestellvorgang insgesamt sieben Schritte. Im ersten Schritt wählen Sie die gewünschten Waren aus. Im zweiten Schritt geben Sie Ihre Kundendaten einschließlich Rechnungsadresse ein. Im dritten Schritt geben Sie eine ggf. abweichende Lieferadresse ein. Sofern zusätzliche Versandkosten anfallen, so werden diese im vierten Schritt individuell errechnet und angezeigt. Im fünften Schritt wählen Sie, wie Sie bezahlen möchten. Im sechsten Schritt haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z. B. Name, Anschrift, Zahlweise, bestellte Artikel) noch einmal zu überprüfen und ggf. zu korrigieren. Zudem haben Sie die Möglichkeit unsere Allgemeinen Geschäftsbedingen und unsere Datenschutzerklärung durch Anklicken aufzurufen, durchzulesen, auszudrucken und abzuspeichern. Vor Abschluss Ihrer Bestellung müssen Sie durch anklicken bestätigen, dass Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingen und unsere Datenschutzerklärung gelesen und verstanden haben und diesen zustimmen. Erst dann können Sie Ihre Bestellung durch Klicken auf „Zahlungspflichtig bestellen“ an uns absenden. Im siebten Schritt erhalten Sie an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse eine Bestellbestätigung, inkl. Ihrer Bestelldaten. Sollten Sie bei der Überprüfung Ihrer Bestelldaten Fehler entdecken, so können Sie diese noch immer korrigieren lassen, indem Sie Ihre Korrekturwünsche innerhalb von 24 Stunden an die in der Bestätigung angegebene E-Mail-Adresse senden (Leserservice@koestlich-vegetarisch.de). Später eintreffende Korrekturwünsche können, je nach Bearbeitungsstand Ihrer Bestellung, ggf. nicht mehr berücksichtigt werden.

3. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen unser Eigentum.

4. Preise, Versandkosten, Widerruf & Co.

4.1. Endpreise

Alle Preise sind Endpreise und enthalten bereits die gesetzliche Mehrwertsteuer.

4.2. Versandkosten

Alle Abo-Produkte werden von uns nur inkl. Versandkosten angeboten. Es fallen also keine zusätzlichen Versandkosten für diese Produkte an. Für alle anderen Produkte können zusätzliche Versandkosten anfallen, die ggf. während des Bestellvorgangs individuell errechnet und angezeigt werden. Die Versandkosten sind auch vorab aufzurufen, indem auf der jeweiligen Produktseite im Online-Shop auf den Hinweis „Versandkosten“ oder auf der unteren Menüleiste auf „Versandkosten“ geklickt wird.

4.3. Widerrufsbelehrung

4.3.1. Widerrufsrecht für Verbraucher

Generell können Sie den Vertag zur Lieferung der von Ihnen bestellten Ware(n) ohne Begründung innerhalb von 14 Tagen widerrufen. Die Frist beginnt ab dem Zeitpunkt, zu dem Sie oder ein von Ihnen berechtigter Dritter die Ware(n) in Besitz genommen hat.

Vom Widerrufsrecht ausgeschlossen sind u. a.:

  • Zeitungen, Zeitschriften (z. B. köstlich vegetarisch) oder Illustrierten
  • Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
  • Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,
  • versiegelte Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde (z. B. original köstlich vegetarisch-Schneidebrett),
  • Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde

Um den Vertrag zu widerrufen, müssen Sie die

    go direct verlags GmbH & Co. KG
    Auf der Lind 10
    65529 Waldems-Esch
    Tel.: 06126/2269310
    Fax: 06126/2269313
    E-Mail: Leserservice@koestlich-vegetarisch.de

eindeutig und vor Ablauf der Widerspruchsfrist über Ihre Entscheidung informieren (z. B. per Post, Fax oder E-Mail).

4.3.2. Die Folgen des Widerrufs

Im Falle des berechtigten Widerrufs erstatten wir Ihnen innerhalb von 14 Tagen ab Eingang Ihres Widerspruchs alle Zahlungen, die wir von Ihnen im Rahmen des Vertrages erhalten haben (ggf. einschließlich Lieferkosten). Ausgenommen sind zusätzliche Kosten, die sich aus einer von Ihnen gewünschten Lieferung ergeben, die von der Standardlieferung abweicht. 
Sofern nichts anderes mit Ihnen vereinbart ist, erfolgt die Rückzahlung über den gleichen Zahlungsweg, der dem Vertrag zugrunde liegt. Die Rückerstattung ist kostenfrei und dann fällig, wenn wir die Ware(n) zurückerhalten haben oder der Nachweis erbracht wurde, dass die Ware(n) an uns zurückgesandt wurde(n) - je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

4.3.3. Warenrücksendung

Im Rahmen des Widerrufs haben Sie die Ware(n) unverzüglich und in jedem Fall innerhalb von 14 Tagen ab Widerruf an uns zurückzusenden oder an uns zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Ware(n) vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden. Für etwaigen Wertverlust der Ware(n) müssen Sie aufkommen, wenn er durch nicht notwendigen Umgang zur Prüfung von Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Ware(n) verursacht wurde.

4.3.4. Kosten der Warenrücksendung

Seit der Gesetzesänderung zum 13.06.2014 haben Sie, sofern nichts anderes schriftlich vereinbart ist, die unmittelbaren Kosten der Warenrücksendung selbst zu tragen.

4.3.4. Widerruf eines Abo-Vertrages bei erfolgtem Warenversand

Der Widerruf eines Abo-Vertrages ist gemäß Punkt 4.3.1 ff möglich. Sollte Ihr Widerruf jedoch innerhalb der 14-tägigen Frist aber nach bereits erfolgter Lieferung der jeweils ersten Zeitschrift eines Abo-Vertrages erfolgen, so greift zwar Ihr Widerspruchsrecht für den Abo-Vertrag, nicht aber für die bereits ausgelieferte Zeitschrift, da Zeitschriften vom Widerspruchsrecht ausgeschlossen sind. In diesen Fällen werden die jeweiligen Kosten des Abo-Vertrages abzüglich der Kosten für die Lieferung der ersten Ausgabe (Einzelausgabe: 3,90 Euro, zzgl. Versand: 1,50 Euro) berechnet bzw. erstattet.

4.4. Preiserhöhung

Sollte für ein angebotenes Abo-Produkt (z. B. ein Classic-Abo für 1 Jahr) eine Preiserhöhung erforderlich werden, so berechtigt dies nicht zur außerordentlichen Kündigung. Ziffer 9 bleibt unberührt.

4.5. Bezugsgebühren für Abos

Bezugsgebühren für Abo-Produkte sind für den vereinbarten Zeitraum unmittelbar nach Rechnungsstellung jeweils im Voraus zur Zahlung fällig.

4.6. Kostenerstattung Bankeinzug (SEPA-Lastschrift) bei Falschangaben oder Unterdeckung

Wählt ein Kunde die SEPA-Lastschrift als Zahlweise und gibt im Rahmen des Bestellvorgangs falsche oder unvollständige Kontodaten an, oder sein Konto weist keine hinreichende Deckung auf, so ist er verpflichtet, die dadurch ggf. zusätzlich anfallenden Kosten für Rückbuchungen etc. innerhalb von 10 Arbeitstagen zu erstatten.

5. Lieferung & Leistung

5.1. Lieferzeit

Sofern nicht beim Angebot anders angegeben, richtet sich der Lieferzeitpunkt nach dem jeweils gewählten Produkt, dem gewünschten Lieferort (Inland/Ausland) und der Auslastung des Logistikcenters der go direct verlags GmbH & Co. KG. Zur groben Orientierung sind bei jedem Artikel die maximal üblichen Lieferzeiten innerhalb Deutschlands angegeben. Diese Lieferzeiten sind jedoch nicht als verbindlich anzusehen und können im Einzelfall kürzer oder länger sein.

5.2. Lieferung ins Ausland

Die Lieferung von Einzel- und Abo-Ausgaben sowie weiteren Produkten ist sowohl innerhalb Deutschlands als auch ins Ausland möglich. Die Länder, in die standardmäßig geliefert wird, sind in einem Auswahlmenü zusammengestellt. Die Lieferung in davon abweichende Länder ist auf Anfrage möglich. Ein Anspruch auf Lieferung besteht jedoch nicht.

5.3. Höhere Gewalt

Bei Lieferstörungen durch höhere Gewalt (auch Streik, Aussperrung und andere Ereignisse, die eine Lieferung unter normalen Umständen unmöglich machen) wird die go direct verlags GmbH & Co. KG von der Lieferpflicht befreit.

5.4. Nicht erfüllte Lieferung

Bestellungen, die gem. 5.2 und 5.3 nicht zur Auslieferung kommen (können), werden nicht berechnet. Sollte der Kunde dafür bereits im Vorfeld bezahlt haben, wird ihm der entsprechende Betrag – bei Abo-Lieferungen anteilig – erstattet.

6. Zahlungsweise

Die Zahlung ist wahlweise per Sofortüberweisung, PayPal, Vorkasse durch Vorab-Überweisung, per SEPA-Lastschrift oder, bei Abo-Produkten, auch per Rechnung möglich. Wir behalten uns vor, andere Zahlungsarten auszuschließen.
Bei Wahl der Zahlungsweise Vorkasse nennen wir Ihnen im Rahmen der Bestellung und Bestellbestätigung den Gesamtbetrag der Bestellung, der innerhalb von 5 Arbeitstagen unter Angabe der Bestellnummer auf das genannte Konto zu überweisen ist. Nach Zahlungseingang erfolgt der Versand der Ware(n) inkl. Rechnung.
Ein Zurückbehaltungsrecht können Sie nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

7. Datenschutzerklärung

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
go direct verlags GmbH & Co. KG
Manfred Ott (Geschäftsleitung)
Auf der Lind 10,
65529 Waldems-Esch
Tel.: 0049 (0)6126/22693-20
Fax: 0049 (0)6126/22693-21
E-Mail-Adresse: Leserservice@koestlich-vegetarisch.de
Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).

7.1. Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

7.2. Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

7.3. Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

7.4. Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

7.5. SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

7.6. Server-Log-Dateien

In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse
Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

7.7. Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Warenkauf und Warenversand

Personenbezogene Daten werden an Dritte nur dann übermittelt, sofern eine Notwendigkeit im Rahmen der Vertragsabwicklung besteht. Dritte können beispielsweise Bezahldienstleister oder Logistikunternehmen sein. Eine weitergehende Übermittlung der Daten findet nicht statt bzw. nur dann, wenn Sie dieser ausdrücklich zugestimmt haben.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

7.8. Registrierung auf dieser Website

Zur Nutzung bestimmter Funktionen können Sie sich auf unserer Website registrieren. Die übermittelten Daten dienen ausschließlich zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes. Bei der Registrierung abgefragte Pflichtangaben sind vollständig anzugeben. Andernfalls werden wir die Registrierung ablehnen.

Im Falle wichtiger Änderungen, etwa aus technischen Gründen, informieren wir Sie per E-Mail. Die E-Mail wird an die Adresse versendet, die bei der Registrierung angegeben wurde.

Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Wir speichern die bei der Registrierung erfassten Daten während des Zeitraums, den Sie auf unserer Website registriert sind. Ihren Daten werden gelöscht, sollten Sie Ihre Registrierung aufheben. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

7.9. Kontaktformular

Per Kontaktformular übermittelte Daten werden einschließlich Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.

7.10. Speicherdauer von Beiträgen und Kommentaren

Beiträge und Kommentare sowie damit in Verbindung stehende Daten, wie beispielsweise IP-Adressen, werden gespeichert. Der Inhalt verbleibt auf unserer Website, bis er vollständig gelöscht wurde oder aus rechtlichen Gründen gelöscht werden musste.

Die Speicherung der Beiträge und Kommentare erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit bereits erfolgter Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

7.11. Abonnieren von Kommentaren

Sie können als Nutzer unserer Website nach erfolgter Anmeldung Kommentare abonnieren. Mit einer Bestätigungs-E-Mail prüfen wir, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind. Sie können die Abo-Funktion für Kommentare jederzeit über einen Link, der sich in einer Abo-Mail befindet, abbestellen. Zur Einrichtung des Abonnements eingegebene Daten werden im Falle der Abmeldung gelöscht. Sollten diese Daten für andere Zwecke und an anderer Stelle an uns übermittelt worden sein, verbleiben diese weiterhin bei uns.

7.12. Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Einige Cookies sind “Session-Cookies.” Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gelöscht. Hingegen bleiben andere Cookies auf Ihrem Endgerät bestehen, bis Sie diese selbst löschen. Solche Cookies helfen uns, Sie bei Rückkehr auf unserer Website wiederzuerkennen.

Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Viele Webbrowser lassen sich so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge haben.

Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorb) notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste. Sofern die Setzung anderer Cookies (z.B. für Analyse-Funktionen) erfolgt, werden diese in dieser Datenschutzerklärung separat behandelt.

7.13. Google Analytics

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter des Webanalysedienstes ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet "Cookies." Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert und eine Analyse der Website-Benutzung ermöglichen. Mittels Cookie erzeugte Informationen über Ihre Benutzung unserer Website werden an einen Server von Google übermittelt und dort gespeichert. Server-Standort ist im Regelfall die USA.

Das Setzen von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir  ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um unser Webangebot und ggf. auch Werbung zu optimieren.

IP-Anonymisierung
Wir setzen Google Analytics in Verbindung mit der Funktion IP-Anonymisierung ein. Sie gewährleistet, dass Google Ihre IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA kürzt. Es kann Ausnahmefälle geben, in denen Google die volle IP-Adresse an einen Server in den USA überträgt und dort kürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über Websiteaktivitäten zu erstellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Es findet keine Zusammenführung der von Google Analytics übermittelten IP-Adresse mit anderen Daten von Google statt.

Browser Plugin
Das Setzen von Cookies durch Ihren Webbrowser ist verhinderbar. Einige Funktionen unserer Website könnten dadurch jedoch eingeschränkt werden. Ebenso können Sie die Erfassung von Daten bezüglich Ihrer Website-Nutzung einschließlich Ihrer IP-Adresse mitsamt anschließender Verarbeitung durch Google unterbinden. Dies ist möglich, indem Sie das über folgenden Link erreichbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerspruch gegen die Datenerfassung
Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen unserer Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Auftragsverarbeitung
Zur vollständigen Erfüllung der gesetzlichen Datenschutzvorgaben haben wir mit Google einen Vertrag über die Auftragsverarbeitung abgeschlossen.

Demografische Merkmale bei Google Analytics
Unsere Website verwendet die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Mit ihr lassen sich Berichte erstellen, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Eine Zuordnung der Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich. Sie können diese Funktion jederzeit deaktivieren. Dies ist über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto möglich oder indem Sie die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics, wie im Punkt “Widerspruch gegen die Datenerfassung” erläutert, generell untersagen.

7.14. PayPal

Unsere Website ermöglicht die Bezahlung via PayPal. Anbieter des Bezahldienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg.

Wenn Sie mit PayPal bezahlen, erfolgt eine Übermittlung der von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal.

Die Übermittlung Ihrer Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. In der Vergangenheit liegende Datenverarbeitungsvorgänge bleiben bei einem Widerruf wirksam.

7.15. Klarna

Unsere Website ermöglicht die Bezahlung via Klarna. Anbieter des Bezahldienstes ist die Klarna AB, Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden.

Beim Bezahlen mit Klarna (Klarna-Checkout-Lösung), erhebt Klarna verschiedene personenbezogene Daten von Ihnen. Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Klarna unter: https://www.klarna.com/de/datenschutz/.

Klarna verwendet Cookies, um damit die Klarna-Checkout-Lösung zu optimieren. Diese Optimierung stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies von Klarna verbleiben auf Ihrem Endgerät bis Sie eine Löschung vornehmen. Einzelheiten zum Einsatz von Klarna-Cookies finden Sie unter: https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/policy/cookie/de_de/checkout.pdf.

Die Übermittlung Ihrer Daten an Klarna erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. In der Vergangenheit liegende Datenverarbeitungsvorgänge bleiben bei einem Widerruf wirksam.

7.16. Sofortüberweisung

Unsere Website ermöglicht die Bezahlung via “Sofortüberweisung.” Anbieter des Bezahldienstes ist die Sofort GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München.

Mit Hilfe des Verfahrens “Sofortüberweisung” erhalten wir in Echtzeit eine Zahlungsbestätigung von der Sofort GmbH und können unverzüglich mit der Erfüllung unserer Verbindlichkeiten beginnen.

Beim Bezahlen per “Sofortüberweisung” erfolgt eine Übermittlung Ihrer PIN und TAN an die Sofort GmbH. Der Bezahlanbieter loggt sich damit in Ihr Online-Banking-Konto ein, überprüft automatisch Ihren Kontostand und nimmt die Überweisung vor. Es folgt eine unverzügliche Transaktionsbestätigung. Ihre Umsätze, der Kreditrahmen Ihres Dispokredits und die Existenz anderer Konten sowie deren Bestände werden nach dem Einloggen ebenfalls automatisiert geprüft.

Neben PIN und TAN umfasst die Übermittlung an die Sofort GmbH außerdem Zahlungsdaten sowie Daten zu Ihrer Person. Die Daten zu Ihrer Person umfassen Vor- und Nachname, Adresse, Telefonnummer(n), Email-Adresse, IP-Adresse und ggf. weitere für die Zahlungsabwicklung notwendige Daten. Es besteht eine Notwendigkeit dieser Datenübermittlung, um Ihre Identität zweifelsfrei zu festzustellen und Betrugsversuchen vorzubeugen.

Die Übermittlung Ihrer Daten an die Sofort GmbH erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. In der Vergangenheit liegende Datenverarbeitungsvorgänge bleiben bei einem Widerruf wirksam.

Einzelheiten zur Zahlung mit Sofortüberweisung finden Sie unter: https://www.sofort.de/datenschutz.html und https://www.klarna.com/sofort/.

7.17. Google AdWords und Google Conversion-Tracking

Unsere Website verwendet Google AdWords. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States.

AdWords ist ein Online-Werbeprogramm. Im Rahmen des Online-Werbeprogramms arbeiten wir mit Conversion-Tracking. Nach einem Klick auf eine von Google geschaltete Anzeige wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Google AdWords Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Am Cookie können Google und wir erkennen, dass Sie auf eine Anzeige geklickt haben und zu unserer Website weitergeleitet wurden.

Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies sind nicht über Websites von AdWords-Kunden nachverfolgbar. Mit Conversion-Cookies werden Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden, die Conversion-Tracking einsetzen, erstellt. Adwords-Kunden erfahren wie viele Nutzer auf ihre Anzeige geklickt haben und auf Seiten mit Conversion-Tracking-Tag weitergeleitet wurden. AdWords-Kunden erhalten jedoch keine Informationen, die eine persönliche Identifikation der Nutzer ermöglichen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie einer Nutzung widersprechen. Hier ist das Conversion-Cookie in den Nutzereinstellungen des Browsers zu deaktivieren. So findet auch keine Aufnahme in die Conversion-Tracking Statistiken statt.

Die Speicherung von “Conversion-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir als Websitebetreiber haben ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um unser Webangebot und unsere Werbung zu optimieren.

Einzelheiten zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/.

Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge haben.

Quelle: Datenschutz-Konfigurator von mein-datenschutzbeauftragter.de

8. Kundendaten

8.1. Korrekte Kundendaten

Der Kunde verpflichtet sich, die im Rahmen des Bestellvorgangs erforderlichen Daten wahrheitsgemäß, korrekt und vollständig anzugeben. Die go direct verlags GmbH & Co. KG ist berechtigt, sich eine eventuelle Vertretungsbefugnis durch den Kunden schriftlich nachweisen zu lassen. Insbesondere der Kunde von Abo-Produkten verpflichtet sich, alle eintretenden Änderungen, die für die ordnungsgemäße Auftragsabwicklung erforderlich sind, umgehend mitzuteilen. Änderungen der Lieferadresse sind mindestens 4 Wochen vor entsprechendem Erscheinungstermin mitzuteilen. Lieferungen an falsche, unvollständige oder nicht mehr aktuelle Lieferadresse fallen nicht in den Haftungsbereich der go direct verlags GmbH & Co. KG.

8.2. Aktualisierung der Kundendaten

Registrierte Kunden können Ihre Daten im Menüpunkt „Mein Benutzerkonto“ jederzeit selbst einsehen und bearbeiten. Registrierte und nicht registrierte Kunden können ihre Daten jederzeit bei uns aktualisieren lassen (z. B. neue Lieferadresse wegen Umzugs, neue Bankverbindung bei Bankeinzug). Senden Sie dazu Ihre entsprechenden Wünsche am besten an folgende E-Mail-Adresse: Leserservice@koestlich-vegetarisch.de

9. Beendigung des Vertrags

9.1. Jahres-und Auslands-Abos

köstlich vegetarisch erscheint derzeit alle zwei Monate. Abo-Produkte mit einer Laufzeit von einem Jahr umfassen somit jeweils sechs aufeinander folgende Ausgaben. Abo-Produkte mit einer Laufzeit von zwei Jahren umfassen  demnach jeweils 12 aufeinander folgende Ausgaben. Alle Classic- und Premium-Abo-Verträge (auch Ausland) mit einer Laufzeit von einem oder zwei Jahren, verlängern sich stillschweigend um jeweils weitere sechs bzw. 12 Ausgaben, sofern sie nicht mindestens 4 Wochen vor Erscheinen der jeweils letzten Abo-Ausgabe gekündigt werden.

9.2. Geschenk- und Auslands-Geschenk-Abos

Alle Geschenk- und Auslands-Geschenk-Abos enden automatisch mit Bezug der jeweils letzten Abo-Ausgabe. Eine Kündigung der Geschenk- und Auslands-Geschenk-Abos ist nicht erforderlich.

9.3. Abo-Kündigung

Die Kündigung eines Abos ist fristgerecht in schriftlicher Form per Post, Fax oder E-Mail auszusprechen.

10. Gewährleistung

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

11. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Auf die Rechtsgeschäfte zwischen der go direct verlags GmbH & Co. KG und den Kunden findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Erfüllungsort ist der Geschäftssitz des Verlags. Gerichtsstand ist, soweit gesetzlich zulässig, Wiesbaden.

12. Schlussbestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so sind die übrigen Bestimmungen davon nicht berührt. Die ggf. unwirksame Bestimmung wird von den Vertragsparteien einvernehmlich durch eine Regelung ersetzt, die dem wirtschaftlichen Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtsverbindlicher Form am nächsten kommt. Das Gleiche gilt entsprechend für Regelungslücken.


(Stand: 10/2015)



2.1. Sobald eine Bestellung aufgegeben wurde, ist diese verbindlich. Zur Kontrolle der Bestelldaten und als Beleg für den Eingang der Bestellung in unserem Logistik-System erhalten die Kunden eine E-Mail zur Bestellbestätigung. Diese Bestätigung ist jedoch im juristischen Sinne noch keine Annahme einer Bestelllung. Diese kommt erst mit einer zugesandten Auftragsbestätigung bzw. Rechnung oder der Warenlieferung (im Falle einer Abo-Bestellung mit der ersten Ausgabe) zustande.

2.2. Generell besteht im juristischen Sinne kein Anspruch auf Vertragsabschluss. Aus gegebenem Anlass kann die go direct verlags GmbH & Co. KG den Vertragsabschluss mit einem Kunden ohne Begründung ablehnen. Dieser Fall ist zwar unwahrscheinlich, dennoch ist er vorstellbar und könnte eintreten. In diesem Fall wird der Kunden entsprechend informiert.
VERSANDKOSTENFREI
Alle Abos sind
versandkostenfrei
LESERSERVICE
TEL: 06126 / 22 693-20
(Mo-Fr 8-15 Uhr)
BEQUEM BEZAHLEN
per Soforüberweisung, Paypal,
Rechnung ...
SICHER EINKAUFEN
100% SSL verschlüsselt